Sun Viking

Sun Viking

Die Sun Viking war das dritte und letzte Schiff der Song-of-Norway-Klasse. Es wurde in Finnland gebaut und 1972 an die Reederei Royal Caribbean International übergeben, für die das Kreuzfahrtschiff die folgenden 25 Jahre fuhr.

Ebenso wie die Schwesterschiffe der Song-of-Norway-Klasse wechselte auch die Sun Viking in den darauffolgenden Jahren und Jahrzehnten häufiger die Reederei und den Namen. Heute wird sie unter dem Namen Oriental Dragon als Casinokreuzfahrtschiff in der Bucht von Hongkong eingesetzt.

Vermessung
22.945 BRZ
Länge
171,6
Breite auf Spanten
24 m
Maschinenleistung gesamt
13.248 kW
Geschwindigkeit
20,5 kn
Passagiere
882
Anzahl der Passagierkabinen
441
Baureihe
Song-of-Norway-Klasse
Schiffstyp
Kreuzfahrtschiff
Werft
MEYER TURKU