Werkstoffprüfer Metalltechnik (m/w/d)

Werkstoffprüferinnen und -prüfer der Fachrichtung Metalltechnik untersuchen metallische Materialien auf innere und äußere Fehler. Wenn du diese Ausbildung auf der MEYER WERFT machst, bringen wir dir die Grundfertigkeiten der Metalltechnik bei, mit denen du Fehlerursachen erkennen und analysieren kannst. Außerdem bearbeitest du Werkstoffe, bereitest Proben vor und prüfst und bestimmst Werkstoffeigenschaften. Du misst und rechnest, arbeitest mit dem Mikroskop und dokumentierst deine Arbeitsabläufe, Messwerte und Ergebnisse.

Das solltest du mit an Bord bringen

  • einen guten Haupt- oder Realschulabschluss
  • Spaß am handwerklichen und technischen Arbeiten
  • technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen

  • Teamfähigkeit
  • körperliche Fitness und Belastbarkeit
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Komm an Bord!
FAQ Jetzt Bewerben

So geht’s:

Ausbildungsplatz suchen:
Auf unserer Website den passenden Ausbildungsplatz finden.
E-Mail schreiben:
Anschreiben verfassen und Dokumente anhängen.
Bewerbung fertigstellen:
Inhalte noch einmal genau prüfen und die Bewerbung absenden.