Industriemechaniker Maschinenbau (m/w/d)

Wer sich auf der MEYER WERFT zum Industriemechaniker Maschinen- und Anlagenbau (m/w/d) ausbilden lässt, widmet sich im Laufe der Lehrjahre dem Herz des Schiffes, der Maschine. Ob Dieselmotoren oder Gasturbinen – unsere Industriemechaniker kennen sich aus: Sie nehmen Maschinen, Anlagen und Systeme in Betrieb, reparieren, übergeben und erproben sie – an Bord oder auf Montagebaustellen. Häufig arbeiten sie mit anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unseren (internationalen) Kunden zusammen. Deshalb sollten sie auch gute English-Skills mitbringen.

Das solltest du mit an Bord bringen

  • einen guten Haupt- oder Realschulabschluss + Berufsfachschule Metalltechnik oder Fachhochschulreife/Abitur
  • gute Englischkenntnisse
  • Spaß am handwerklichen Arbeiten
  • technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen

  • Teamfähigkeit
  • körperliche Fitness und Belastbarkeit
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

„Der Job macht mir Spaß und ich kann mich hier frei entfalten.“

Yannick Geib
Industriemechaniker im 3. Lehrjahr

mwp_career_yannick_geib_quote2

„Es macht mich stolz, auf so einer großen Werft zu arbeiten und Schiffe für internationale Reedereien zu bauen.“

Yannick Geib
Industriemechaniker im 3. Lehrjahr

mwp_career_yannick_geib_quote3

„Nicht jeder baut so große Schiffe wie wir, das ist schon ziemlich einzigartig.“

Yannick Geib
Industriemechaniker im 3. Lehrjahr
Komm an Bord!
FAQ Zum Karriereportal

So geht’s:

Ausbildungsplatz suchen: Auf unserem Karriereportal den passenden Ausbildungsplatz finden.
Anmelden: Auf „Bewerben“ klicken, registrieren oder anmelden – und bewerben!
Bewerbung hochladen: Dokumente hochladen und Bewerbungsunterlagen absenden.