Das Beste aus Studium und Ausbildung

Mit unseren dualen Studiengängen vereinen wir das Beste aus Studium und Ausbildung, aus Theorie und Praxis. Nach maximal viereinhalb Jahren haben die dualen Studentinnen und Studenten unserer MEYER WERFT einen Bachelor in der Tasche – und dazu den Facharbeiterbrief im jeweiligen Ausbildungsberuf.

Zurzeit bieten wir duale Studiengänge in Kooperation mit vier norddeutschen Hochschulen an. Voraussetzung für dieses duale Studium ist die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife. Nach deiner Bewerbung mit dem Nachweis deines Schulabschlusses beginnt das Bewerbungsverfahren. Im Falle einer Zusage wird ein Studienvertrag mit der MEYER WERFT abgeschlossen und es erfolgt die Immatrikulation bei der jeweiligen Hochschule.

Bewirb dich jetzt online für ein duales Studium bei der MEYER WERFT!

Studiengänge

Schiffbau und Meerestechnik

Dieser Studiengang lehrt zum einen den Schiffbau, das heißt, die Projektierung, den Entwurf, die Konstruktion und den Bau von Schiffen, Schiffsteilen und -ausrüstungen. Zum anderen wird die Meerestechnik behandelt, die sich mit Plattformen und Offshore-Anlagen sowie Geräten für die Tiefseeforschung befasst.

Im Grundlagenstudium, das vom 1. bis zum 4. Semester andauert, belegen die Studenten allgemeintechnische und fachspezifische Vorlesungen. Im Vertiefungsstudium, vom 5. bis 7. Semester, werden fachspezifischen Grundlagen weiter ausgebaut. Im 5. Semester ist ein praktisches Semester bei der Werft vorgesehen. Die Bachelorarbeit wird im 7. Semester geschrieben.

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieure sind Spezialisten für die Schnittstellen zwischen Wirtschaft und Technik. Sie sind in der Lage, Problemstellungen in der Produktentwicklung sowie im Prozessmanagement umfassend zu analysieren und zu lösen. So initiieren und koordinieren sie beispielsweise Projekte, an denen Ingenieurinnen und Ingenieure und Betriebswirte gleichermaßen beteiligt sind.

Die Grundlagen werden in den ersten vier Semestern behandelt. Ab dem 5. Semester können Schwerpunkte gewählt werden, sodass sich die Studierenden auf bestimmte Themen im Bereich Produktions-, Produkt- und Projektmanagement, Technisches Controlling oder Vertriebsmanagement spezialisieren können.

Maschinenbau und Design

Im Studiengang Maschinenbau und Design werden die Grundlagen des Maschinenbauingenieurwesens sowie Spezialwissen gelehrt. Im Verlauf des Studiums kann wahlweise ein Schwerpunkt auf Maschinenbau mit Anlagen- und Produktionstechnik und Konstruktion oder auf Produktentwicklung und Design gelegt werden.

Das Studium umfasst in sieben Semestern einen Konstruktionsentwurf, ein Praxissemester, verschiedene Projekte und eine Abschlussarbeit.

Elektrotechnik

Der Studiengang Elektrotechnik behandelt alle Schritte, die zur Entwicklung elektrischer Systeme der Informationstechnik gehören. Es werden einzelne Bauelemente bis hin zu analogen und digitalen Schaltungstechniken sowie Systemprogrammierung und allgemeine systemtechnische Aspekte gelehrt. Vertiefungen können zwischen den Bereichen der Automatisierungs- und Informationstechnik, der Technischen Informatik oder im Bereich Marketing und Vertrieb gewählt werden.

Die Grundlagen werden bis zum 3. Semester gelehrt, im 4. Semester werden zusätzlich Themen aus dem elektrotechnischen Gebiet behandelt. Die weitere Vertiefung ist ab dem fünften Semester möglich, bis das Studium im 7. Semester mit der Bachelorarbeit abgeschlossen wird.

Die dualen Studentinnen und Studenten Elektrotechnik sind zu Beginn des Studiums nur ein halbes Jahr auf der Werft und beginnen zum 1. März mit dem Studium.

Maschinenbau-Informatik, Cyber-physische Systeme

Im Maschinenbau-Informatik-Studium werden Kenntnisse in der professionellen Anwendung technischer Computersysteme gelehrt und ein Verständnis für deren Einsatzmöglichkeiten, den Betrieb und die Anpassung geschaffen.

Nach vier Jahren wird ein Facharbeiterbrief und der Studienabschluss Bachelor of Engineering erreicht.

Die dualen Studentinnen und Studenten Maschinenbau-Informatik sind zu Beginn des Studiums nur ein halbes Jahr auf der Werft und beginnen zum 1. März mit dem Studium.

Wirtschaftsinformatik

Im Studium der Wirtschaftsinformatik werden die Grundlagen der Betriebswirtschaft, der Mathematik und der Informatik gelehrt. Neben den klassischen Lehr- und Lernformen werden auch Fallstudien, Laborübungen, Projekte und ein Softwareentwicklungsprojekt im vierten Semester durchgeführt.

Die notwendigen Grundlagen werden in den ersten vier Semestern in Pflichtmodulen gelehrt. Ab dem 5. Semester können außerdem Wahlpflichtmodule belegt werden, sodass sich die Studierenden auf bestimmte Themen im Bereich Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaftslehre spezialisieren können.

Hochschulen und Studiengänge

Hochschule Bremen

Berufsausbildung
Konstruktionsmechaniker/in Einsatzgebiet Schiffbau
Studiengang
Schiffbau und Meerestechnik
Abschluss
Bachelor of Engineering

Berufsausbildung
Technische/r Produktdesigner/in
Studiengang
Schiffbau und Meerestechnik
Abschluss
Bachelor of Engineering

Hochschule Emden/Leer

Berufsausbildung
Industriemechaniker/in
Studiengang
Maschinenbau und Design
Abschluss
Bachelor of Engineering

Berufsausbildung
Technische/r Produktdesigner/in
Studiengang
Maschinenbau und Design
Abschluss
Bachelor of Engineering

Berufsausbildung
Elektroniker/in für Betriebstechnik
Studiengang
Elektrotechnik
Abschluss
Bachelor of Engineering

Jade Hochschule Wilhelmshaven

Berufsausbildung
Industriemechaniker/in
Studiengang
Maschinenbau und Design
Abschluss
Bachelor of Engineering

Berufsausbildung
Fachinformatiker/in Systemintegration
Studiengang
Maschinenbau-Informatik, Cyber-physische Systeme
Abschluss
Bachelor of Engineering (auch ohne integrierte IHK-Ausbildung möglich)

Berufsausbildung
Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung
Studiengang
Maschinenbau-Informatik
Abschluss
Bachelor of Engineering

Berufsausbildung
Elektroniker/in für Betriebstechnik
Studiengang
Elektrotechnik
Abschluss
Bachelor of Engineering

Hochschule Osnabrück

Berufsausbildung
Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (6 Semester)
Abschluss
Bachelor of Science

Berufsausbildung
Fachinformatiker/in Systemintegration
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (6 Semester)
Abschluss
Bachelor of Science
auch ohne integrierte IHK-Ausbildung möglich

Berufsausbildung
Industriemechaniker
Studiengang
Wirtschaftsingenieurwesen (6 Semester)
Abschluss
Bachelor of Engineering

Berufsausbildung
Konstruktionsmechaniker Schweißtechnik
Studiengang
Wirtschaftsingenieurwesen (6 Semester)
Abschluss
Bachelor of Engineering

KONTAKT

MEYER WERFT GmbH & Co. KG
Personalwesen
Jennifer Malinowski
Industriegebiet Süd
26871 Papenburg

Telefon: +49 49 61 / 81 76 68
E-Mail: jennifer.malinowski@meyerwerft.de