Neuer Luxusliner aus Papenburg

zurück zur Übersicht
Bild:
Neuer Luxusliner aus Papenburg

Die MEYER WERFT liefert die Norwegian Star ab

Am 31. Oktober 2001 wird das 92.000 BRZ große Kreuzfahrtschiff Norwegian Star im niederländischen Eemshaven von der MEYER WERFT an die Reederei Norwegian Cruise Line (Miami, USA) abgeliefert. Bei der Norwegian Star handelt es sich um den ersten von zwei Kreuzlinern, die die Papenburger Werft für Norwegian Cruise Line (NCL) baut. NCL ist ein Tochterunternehmen der asiatischen Reederei Star Cruises.

Die Norwegian Star verbindet modernste Erlebnisgastronomie des "Freestyle-Cruising-Konzeptes" von NCL mit einer luxuriösen Ausstattung mit modernsten technischen Ansprüchen. Neben dem neuen Design bietet dieser Luxusliner dem Passagier eine Vielzahl von Besonderheiten und Komfort: Etwa 70% der Kabinen sind Außenkabinen, der größte Teil dieser Kabinen hat einen eigenen Balkon. Darüber hinaus bietet NCL dem Passagier mit seiner 1.100-Mann starken Besatzung einen hervorragenden Service. Mit dem diesel-elektrischen Pod-Antrieb, interaktiven Kommunikationssystemen sowie der umfangreichen Bühnentechnik an Bord wird Sicherheit und Unterhaltung nach den neuesten technischen Standards garantiert.

Nach der Ablieferung verlässt die Norwegian Star das niederländische Eemshaven in Richtung Miami (USA). Die öffentliche Vorstellung und die Taufe des Schiffes werden in Florida stattfinden. Danach wird das Schiff den Panama-Kanal passieren, um seine Jungfernfahrt von Miami nach Los Angeles zu unternehmen. Die erste "reguläre" Kreuzfahrt von Hawaii aus beginnt am 16. Dezember 2001. Von dort aus wird das Schiff dann seinen Kreuzfahrtdienst vor Hawaii übernehmen. Das Schiff wird 7-tägige Kreuzfahrten in der pazifischen Inselwelt machen.

Norwegian Star - Hauptdaten

Vermessung92.000 BRZ
Länge über alles294,13 m
Breite auf Spanten32,2 m
Anzahl der Decks15
Tiefgang8,20 m
Tragfähigkeit7.500 t
Maschinenleistung - gesamt58.800 kW (4 x 14.700 kW)
Antriebsleistung40.000 kW = 54.400 PS (2 x 20.000 kW)
Geschwindigkeit25 kn
Passagiere2.240
Anzahl der Passagierkabinen1.120
Anzahl der Außenkabinen (inkl. Suiten)761
Anzahl der Innenkabinen359
Besatzung1.100
Sitzplätze Theater1.000
Anzahl der Restaurants10
Anzahl Bars/Lounges14
Gesamtgewicht der aufgebrachten Farbeca. 220 t
Gesamtlänge der verlegten Kabel2000 km
Gesamtlänge der verlegten Rohrleitungen200 km
FlaggeBahamas
KlasseDas Schiff wurde nach Klasse Det Norske Veritas 1 A 1 "Passenger Ship" ECO, CLEAN gebaut.

Der schiffstechnische Entwurf wurde in enger Kooperation mit der Reederei entwickelt und durch Computerberechnungen und mittels Schleppversuchen optimiert. Das schlanke Linienkonzept des Schiffes mit seinen 15 Decks sowie der neuartige Pod-Antrieb sorgen für sehr gute Manövrier- und Seegangseigenschaften sowie niedrige Schall- und Vibrationswerte. Kabinen Die Norwegian Star besitzt insgesamt 1.120 Passagierkabinen, davon 359 Innen- und 761 Außenkabinen. Hierbei stehen neben den vier unterschiedlichen Kabinenkategorien 36 Suiten sowie 107 Mini-Suiten zur Auswahl.

Suiten Auf den oberen Decks findet man die Suiten an Bord. Diese haben alle einen Balkon und teilen sich in fünf Kategorien auf: Die Studio-Suite und die Deluxe-Kabine mit einem kombinierten Schlaf -und Wohnbereich. Die Junior Suite mit einem etwas großzügigerem Platzangebot ist in einen Wohnbereich und einen kombinierten Schlaf- / Badbereich unterteilt. Von der Dusche aus hat man freie Sicht auf die Umgebung des Schiffes, da diese direkt auf den Balkon gebaut ist. Im Bad ist ebenfalls ein Whirlpool platziert.

Die Executive Suite hat einen großzügigen Wohnbereich, der aus einer Sofaecke und einer Essecke besteht. Das Bad hat einen Whirlpool und eine Dusche. Vom Bad aus kann man direkt in den begehbaren Kleiderschrank hineingehen. Das Schlafzimmer ist mit einem "King-Size-Bett" ausgestattet und hat zusätzlich eine Verbindung zum vorderen Balkon. Über eine Verbindungstür kann die Suite erweitert werden, falls man die angrenzende Studio Suite ebenfalls gemietet hat. Die beiden Penthouse Suiten auf Deck 13 verfügen über jeweils 220 m² Wohnfläche und einen eigenen Garten sowie großzügige "Dachterrassen". Kabinen Es gibt drei verschiedene Standard-Kabinen auf dem Schiff. Die Innenkabine, die Außen- sowie die Balkonkabine. Alle Passagierkabinen verfügen über ein eigenes Bad, Farb-TV, Telefon, Safe und individuelle Temperaturregelung sowie einen Internet-Anschluss. Weiterhin gibt es 20 Kabinen für Behinderte, die viel Platz und eine behindertengerechte Ausstattung bieten. Insgesamt befinden sich an Bord folgende Kabinen/Suiten:

2

Penthouse Suite

4

Executive Suite

10

Junior Suite

20

Studio Suite

107

Deluxe-Cabins

360

Outside Balcony

242

Outside Window

16

Disabled Cabin - outside

4

Disabled Cabin - inside
355Inside Cabin