LNG-Tanker CORAL ENERGY abgeliefert

zurück zur Übersicht

Neuer LNG-Tanker mit Dual-Fuel-Motor

Papenburg/Rostock, 03. Januar 2013 - Die MEYER WERFT hat heute den LNG-Tanker, CORAL ENERGY, für die niederländische Reederei Anthony Veder (Rotterdam) abgeliefert. Es ist der erste Gastanker einer neuen Generation, der mit einem besonders umweltfreundlichen Dual-Fuel-Motor ausgestattet ist. Durch den Betrieb mit Erdgas werden extrem niedrige Abgaswerte erreicht, die dieses Schiff zu einem der umweltfreundlichsten seiner Art macht. Das Schiff wird somit die zukünftigen für die ECA-Gebiete (u.a. Nord- und Ostsee) geltenden Grenzwerte deutlich unterschreiten.

Getauft wurde das Schiff bereits am 7. Dezember 2012 in Rotterdam von Prinzessin Máxima der Niederlande. Diese Taufe war sowohl für die Reederei als auch die Werft ein besonderes Ereignis.

Die MEYER WERFT ist bereits seit Jahrzehnten auf den Bau von Gastankern spezialisiert. 55 Gastanker wurden in den vergangen Jahren gebaut. Der jetzt abgelieferte LNG-Gastanker zum Transport von flüssigem Erdgas (Liquified Natural Gas), das bis zu minus 164° C gekühlt transportiert wird, weist eine Länge von ca. 155 Metern, eine Breite von 22,70 Metern und eine Ladekapazität von 15.600 m³ sowie eine Geschwindigkeit von 15,80 kn auf. Der Tiefgang bei voller Ladung LNG liegt bei 8,20 Meter. Bei der Coral Energy - mit der Baunummer S. 665 - wurde der erstmalige Einsatz einer innovativen Komponente mit Innovationsbeihilfen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und des Landes Niedersachsen gefördert. Die MEYER WERFT wird das neue Antriebssystem intensiv weiter entwickeln, um diese Technologie zukünftig auch bei Passagierschiffen einsetzen zu können.

Anthony Veder ist eine Reederei, die sich sehr erfolgreich auf den Transport von Gas per Schiff spezialisiert hat. Ihre Flotte umfasst derzeit 25 Schiffe. Die MEYER WERFT und Anthony Veder haben seit Mitte der 1970er Jahre mehrfach sowohl im Neubau- als auch im Umbaubereich zusammengearbeitet.

Das Schiff hat auf der Probefahrt, bei der alle Anlagen und Systeme getestet wurden, seine Seetauglichkeit bewiesen.

Hauptdaten CORAL ENERGY

Länge über alles 155,00 m
Länge zwischen den Loten 146,67 m
Breite auf Spanten 22,70 m
Seitenhöhe bis Hauptdeck 14,95 m
Tiefgang max. (volle Beladung) 8,20 m
Tankvolumen ~ 15.600 cbm
Geschwindigkeit 15,8 kn
Crew-Kabinen 25
Leistung der Maschine Wärtsilä 7.800 kW
Klassifikation Bureau Veritas
Class✠Hull, ✠Mach,
Liquefied Gas Carrier,
Type 2G, Unrestricted navigation,
✠ICE Class I A, ✠AUT-UMS,
AVM-APS, CLEANSHIP 7+,
MON-SHAFT, INWATERSURVEY,
GREENPASSPORT, SYS-NEQ 1