Übergabe der Spirit of Discovery

zurück zur Übersicht

Übergabe der Spirit of Discovery

Die Spirit of Discovery, das erste von zwei neuen Kreuzfahrtschiffen für die britische Reederei Saga Cruises, wird Emder wie geplant Anfang nächster Woche verlassen. Die Ablieferung des Kreuzfahrtschiffes wird vor der Abfahrt stattfinden, sodass das Schiff wie geplant am 28. Juni in Dover eintrifft.

“Wir sind sehr glücklich über den ersten Neubau und glauben, dass wir für unsere Gäste etwas ganz Besonderes geschaffen haben, dass noch viele Jahre Freude bereiten wird. Tatsächlich hat es unsere Erwartungen übertroffen und wir freuen uns darauf, unsere allerersten Gäste auf der Eröffnungskreuzfahrt am 10. Juli begrüßen zu dürfen“, sagt Robin Shaw, CEO von Saga Travel.

„Zusammen im Team mit den Reedereien und unseren Lieferanten werden wir im ersten Halbjahr 2019 zwei Schiffe abliefern. Dafür danke ich allen Beteiligten.“, so Tim Meyer, Geschäftsführer der MEYER WERFT.

In den folgenden Tagen werden die endgültigen Ausrüstungsarbeiten und einige weitere Tests am Pier durchgeführt. Die Spirit of Discovery ist das erste von zwei Schiffen für die erfolgreiche britische Kreuzfahrtgesellschaft. Die Schiffe haben jeweils eine Gesamtlänge von 236 Metern, eine Breite von 31,2 Metern und eine Tonnage von 58.250 GT. Das Schwesterschiff Spirit of Adventure wird im Sommer 2020 von der MEYER WERFT fertiggestellt.