Your Entry

No spam, please! Your entry must be at least 20 characters long. It must not contain advertising content or links: Conditions of Use

Captcha

Previous Entries

  1. Bloebaum
    aus Raesfeld
    vom 15.07.2016

    die lieübertragung ist was fürn müll, schade, so tauft man keinm Schiff

  2. Cornelia Neumann
    aus Neuried
    vom 12.07.2016

    Waren am 09.07.2016 zu einer Besichtigung in der Meyer Werft. Haben selten so etwas beeindruckendes gesehen.Auch die Freundlichkeit hat uns sehr beeindruckt.Ich war noch nie ein Freund von Kreuzfahrten,aber nachdem ich erleben durfte mich welcher Präzision und Gründlichkeit dort gearbeitet wird, werde ich mit Sicherheit eine Kreuzfahrt machen. das macht Lust auf Meer. vielen Dank für den tollen Tag

  3. gadd walter hirsch
    aus asseret israel
    vom 06.07.2016

    IN THE YEAR 1954 I JOINED THE FISHER KUTTER " OPHIR" WHICH BUILT FOR AGRICULTURE DEPT. IN ISRAEL AND TRANSFERRED TO HAIFA .
    I COME NOW AFTER 62 YEARS TO VISIT THE ENOURMOS CHANGE OF MEYER WERFT

    WOULD BE GLAD TO MEET ANY OF THE OLD TIMERS WHO GAVE US A GREAT TREATMENT. CAPT. GAD HIRSCH,

  4. Busreisen Winzen
    aus Willich
    vom 03.07.2016

    Eine Besichtigung der Meyer Werft ist für unsere Fahrgäste immer ein besunderes Ereignis. Natürlich auch die Stadt Papenburg mit ihren Kanälen in der Innenstadt.

  5. Kundt,Anna Maria
    aus Grevenbroich
    vom 20.06.2016

    Nachdem wir ein sehr schönes Wochenende in Papenburg verbracht haben, freuten wir uns auf die Werftbesichtigung am Sonntagmorgen. Leider wurden wir hier sehr enttäuscht, da einige Familien mit kleinen Kindern den Vortrag sosehr störten, dass man nur wenig verstehen konnte. Evtl. wäre es besser für Familien mit kleinen Kindern besondere Führungen anzubieten. Mit freundlichen Grüßen A. Kundt

1/437