Iona

Die MEYER WERFT baut zwei neue Kreuzfahrtschiffe für die Reederei P&O Cruises. Das erste Schiff mit dem Namen „Iona“ soll im Frühjahr 2020 abgeliefert werden. Das zweite Schiff folgt im Frühjahr 2022. Die Maschinenraummodule für diese Schiffe liefert die NEPTUN WERFT.

Die neuen Schiffe werden ein Volumen von über 180.000 BRZ und eine Kapazität von jeweils 5.200 Passagieren haben. Im Rahmen des Green Cruising-Konzepts gehören sie zu den ersten Kreuzfahrtschiffen, die zu 100 Prozent mit LNG betrieben werden können und dadurch besonders umweltfreundlich sind.