Neuer Auftrag für die MEYER WERFT

zurück zur Übersicht
Bild:
Schiffsentwurf

Celebrity Cruises bestellt 5. Schiff

Papenburg, 22. Februar 2008 - Die amerikanische Kreuzfahrtreederei Celebrity Cruises (Miami), Tochtergesellschaft von Royal Caribbean Cruises Ltd., bestellt ein fünftes großes Kreuzfahrtschiff bei der MEYER WERFT in Papenburg. Nachdem die Reederei bereits in den Vorjahren die ersten vier Schiffe der Solstice-Klasse bestellt hatte, wurde jetzt der Vorvertrag zum Bau eines fünften Kreuzfahrtschiffes unterzeichnet.

Das neu bestellte fünfte Schiff dieser Serie wird im Herbst 2012 abgeliefert. Das erste Schiff dieser Klasse, die Celebrity Solstice, wird im Herbst 2008 abgeliefert. Die weiteren Schiffe folgen jeweils im Abstand eines Jahres.

Die Schiffe für Celebrity Cruises haben eine Länge über alles von 315 Metern, sind 36,8 Meter breit und haben eine Vermessung von 122.000 BRZ. Die Schiffe bieten Platz für 2850 Passagiere in 1425 Kabinen. Alle Standardkabinen werden über ein überdurch-schnittliches Platzangebot verfügen. Mehr als 90% der Kabinen sind Außenkabinen, da-von haben 90% einen eigenen Balkon. Darüber hinaus werden der "Lawn-Club" mit ech-tem Rasen, die Glasbläserkunst des Corning Museums of Glass sowie eine Vielzahl von unterschiedlichsten Restaurants weitere architektonische Höhepunkte des neuen Schiffes sein.

"Wir freuen uns über einen weiteren Neubau dieses besonders innovativen Kreuzfahrtschiffes für Celebrity Cruises", so Bernard Meyer. "Dieser Schiffstyp zeichnet sich durch besonders energieeffiziente und umweltfreundliche Systeme an Bord aus."

Die MEYER WERFT hat bereits zu Beginn und Mitte der 90er Jahre fünf Kreuzfahrtschiffe für Celebrity Cruises gebaut.