Kombüse, Leuchtturmzimmer & Möwennest

Kombüse, Leuchtturmzimmer und Möwennest heißen die Räume der Betriebs-Kindertagesstätte (Kita) der MEYER WERFT in Papenburg. 2011 wurde der MEYER WERFT bereits das Gütesiegel für Familienfreundlichkeit verliehen. Angeregt davon setzt jetzt die Kita ein neues Zeichen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Denn wer sich um seine Kinder sorgt, kann nicht entspannt arbeiten. Deshalb versuchen wir unsere Mitarbeiter bei der Kinderbetreuung zu unterstützen. Seit April 2013 verfügt die MEYER WERFT über eine betriebseigene Kindertagesstätte. Die Kita Nautilus mit ihren flexiblen Öffnungszeiten von 7 bis 17 Uhr verfügt über zwei Krippengruppen für unter 3-jährige sowie zwei Kindergartengruppe für Kinder ab 3 Jahre. Die qualitativ hochwertige Betreuung erfolgt durch erfahrene DRK-Spezialisten und macht die Kita Nautilus zu einem Vorzeigeprojekt in Sachen Kinderbetreuung.

Derzeit ist das DRK bundesweit Träger von 1.300 Kindertageseinrichtungen für Kinder im Alter von zwei Monaten bis 14 Jahren. Dazu gehören Krippen, Krabbelgruppen, Kindergärten und Horte. Allein in Niedersachsen sind es 340 Kitas, die vom DRK-Landesverband mit finanzieller und pädagogischer Unterstützung begleitet werden. Das DRK hat die Kindertagesbetreuung strategisch zum Hauptaufgabenfeld erklärt. Der DRK-Kreisverband Emsland ist bereits Träger der Villa Kunterbunt in Aschendorf und dem Kindergarten Regenbogenland in Papenburg und bringt die gesammelte Erfahrung nun auch in die Führung der Kita Nautilus ein.

Die Kita steht zu zwei Dritteln den mehr als 3.100 Mitarbeitern der Werft zur Verfügung, die übrigen Plätze können von Kindern und Eltern aus der Region in Anspruch genommen werden.

Themen

Ansprechpartnerin

Anna Vosskuhl
Deutsches Rotes Kreuz (DRK)

Telefon: 04961 – 6642415

Anna Vosskuhl vom DRK leitet die Kita und beantwortet alle Fragen rund um Kosten, Mittagessen, pädagogisches Konzept sowie Kern- und Randzeiten. Außerdem regelt sie die Aufnahme und Antragstellung.