• N.N. 2020

    Die amerikanische Reederei Royal Caribbean Cruises Ltd. (RCL) hat den Bau eines fünften Schiffes der Quantum-Klasse auf der MEYER WERFT bekanntgegeben. Die Ablieferung dieses fünften Schiffes wird im Herbst 2020 erfolgen.

  • N.N. 2019

    Viertes Kreuzfahrtschiff der Quantum-Klasse: Royal Carribean Cruises Ltd. hat das vierte Schiff der Quantum-Klasse in Auftrag gegeben. Das Schiff mit der Baunummer S.700 wird im Frühjahr 2019 an die Reederei abgeliefert.

  • Ovation of the Seas

    05.03.2015

    Die Arbeiten an der Ovation of the Seas, dem Schwesterschiff der Anthem of the Seas und der Quantum of the Seas, begannen bereits im März 2015 mit der Kiellegung. Das neue Schiff, das ihren Schwester in Sachen Technologie und Unterhaltungsmöglichkeiten in nichts nachsteht, wurde im Frühjahr 2016 an die Reederei abgeliefert.

  • Anthem of the Seas

    Die Arbeiten an der Anthem of the Seas, dem Schwesterschiff der Quantum of the Seas, begannen bereits mit der Kiellegung am 19. November 2013. Das Schiff, das ihrer Schwester in Sachen Technologie und Unterhaltungsmöglichkeiten in nichts nachsteht, wurde am 10. März 2015 an die Reederei abgeliefert.

  • Quantum of the Seas

    Mit der Quantum of the Seas hat die MEYER WERFT für Royal Caribbean International ein besonders innovatives Kreuzfahrtschiff gebaut, das neue Maßstäbe setzt. Das Design dieser neuen Kreuzfahrtschiff-Generation integriert sowohl neue Features als auch bewährte Charaktermerkmale der RCI-Flotte.

  • Jewel of the Seas

    Im Jahr 2004 von der MEYER WERFT abgeliefert, ist die Jewel of the Seas das jüngste Schiff der Radiance-Klasse. In Ausstattung und Innovation steht sie ihren Schwesterschiffen in nichts nach.

  • Serenade of the Seas

    Als weiteres Schiff der Radiance-Klasse lieferte die MEYER WERFT die Serenade of the Seas im Juli 2003 an die Reederei ab. Die Serenade ist eines der modernsten Schiffe der Flotte. Herzstück des hochmodernen Luxusliners ist das zehnstöckige gläserne Foyer.

  • Brilliance of the Seas

    Die Brilliance of the Seas ist ein Schwesterschiff der Radiance of the Seas und seit 2002 in Betrieb. Ausstattung und Technologie sind ebenso innovativ wie umweltfreundlich. Ein besonderes Highlight sind die Außenaufzüge aus Glas. Sie bieten den Gästen ein Kribbeln im Bauch und einen einmaligen Blick auf das Meer.

  • Radiance of the Seas

    Die Radiance of the Seas lieferte die MEYER WERFT 2001 ab. Sie ist die perfekte Kombination von Geschwindigkeit und Eleganz. Großflächige Außenanlagen und atemberaubende Aussichten auf den Ozean lassen die Passagiere die Zeit vergessen.