Norwegian Pearl

Für den Bau der Norwegian Pearl hat die MEYER WERFT 67 Stahlblöcke – jeder einzelne mit einem Gewicht von mehreren Hundert Tonnen – verbraucht. Der neue Luxusliner wurde im Frühjahr 2007 an die Reederei Norwegian Cruise Line abgeliefert und ist eines der modernsten Kreuzfahrtschiffe auf See.

So überrascht sie mit der Bliss Ultra Lounge, einem Komplex aus Bowlingbahn – der ersten an Bord eines Kreuzfahrtschiffes – Sportsbar und Nachtclub. An Bord der Norwegian Pearl laden Joggingbahn, Fitness-Center und Basketball-, Volleyball- und Tennisplatz zu sportlichem Engagement ein.

Eine Zeitreise der besonderen Art erleben Gäste im Hauptrestaurant des Schiffes "Summer Palace": Das Restaurant im Stil der großen Paläste in St. Petersburg entführt die Passagiere in die Zeit der großen russischen Zare. Ähnlich pompös und exklusiv wie die Ausstattung fallen die täglich wechselnden Fünf-Gänge-Menüs aus.

Hauptdaten Norwegian Pearl

Vermessung 93.502 BRZ
Länge über alles 294,13 m
Breite auf Spanten 32,2 m
Decks 15
Maschinenleistung 72.000 kW
Geschwindigkeit 23 kn
Anzahl der Passagierkabinen1.197
Anzahl der Außenkabinen (inkl.Suiten) 792
Passagiere 2.394