Norwegian Getaway

Die Norwegian Getaway ist das Schwesterschiff der Norwegian Breakaway. Die Montage des Schiffes hat mit der Kiellegung im Herbst 2012 begonnen. Bei der Kiellegung wurde der erste von 73 Baublöcken des 146.600 BRZ großen Schiffs in das überdachte Baudock der Werft gehoben. Nach einer nur 15-monatigen Bauzeit konnte das Schiff bereits im Januar 2014 an die Reederei abgeliefert werden.

Bei der Norwegian Getaway handelt es sich um das zehnte Schiff, das die MEYER WERFT für Norwegian Cruise Line gebaut hat. Das Kreuzfahrtschiff verbindet modernste Erlebnisgastronomie des “Freestyle Cruising Konzeptes” mit vielen neuen Freizeitangeboten wie beispielsweise einem Klettergarten und Freifallrutschen. Zudem beeindruckt das Schiff mit seiner luxuriösen Ausstattung und modernster Technik.

Mit einem interaktiven Kommunikationssystemen sowie der umfangreichen Bühnentechnik an Bord wird Unterhaltung nach den neuesten technischen Standards garantiert. Umweltfreundliche Motorentechnik, diesel-elektrische Pod-Antriebe, verbesserte Hydrodynamik sowie zahlreiche Energieeinsparungen sorgen für ein ökologisches Kreuzfahrterlebnis und erheblich reduzierte Betriebskosten.

Von Miami aus startet das Schiff ganzjährig zu seinen wöchentlichen 7-Nächte-Kreuzfahrten in die östliche Karibik.

Hauptdaten Norwegian Getaway

Vermessung146.600 BRZ
Länge über alles325,7 m
Breite auf Spanten39,7 m
Maschinenleistung62.400 kW
Geschwindigkeit21,5 kn
Anzahl der Passagierkabinen2.014
Passagiere4.028