AIDAluna

Mit der AIDAluna lieferte die MEYER WERFT im März 2009 das dritte von sieben Clubschiffen an die Reederei AIDA Cruises ab. Sie ist 252 Meter lang, 32 Meter breit und mit 69.200 BRZ vermessen.

Die 1.025 Kabinen bieten Platz für 2.050 Passagiere. Vier große Dieselmotoren des Herstellers MaK erzeugen eine Leistung von rund 50.000 PS. Die Dienstgeschwindigkeit liegt bei knapp 22 Knoten.

Hauptdaten AIDAluna

Vermessung 69.200 BRZ
Länge über alles 252 m
Breite auf Spanten 32,2 m
Decks 13
Maschinenleistung 36.000 kW
Geschwindigkeit 22 kn
Anzahl der Passagierkabinen 1.025
Anzahl der Außenkabinen 666
Passagiere 2.050