AIDAbella

Die 252 Meter lange AIDAbella wurde Ende März 2008 an die Rostocker Reederei AIDA Cruises abgeliefert. Zahlreiche Schaulustige und Schiffbauinteressierte verfolgten das beeindruckende Spektakel des Ausdockens im Morgengrauen des 24. Februar 2008.

In Größe, Technik und Komfort ist die AIDAbella ihrem Schwesterschiff AIDAdiva ebenbürtig: Verarbeitet wurden 55 Stahlblöcke mit einem Einzelgewicht von je 450 Tonnen – eine Herausforderung für Mensch und Technik. Allein der Rohbau brachte es auf ein Gesamtgewicht von knapp 25.000 Tonnen.

Auch die vier neuen Dieselmotoren beeindrucken: Sie treiben das Clubschiff mit 50.000 PS an und ermöglichen 22 Knoten Reisegeschwindigkeit.

Hauptdaten AIDAbella

Vermessung 69.200 BRZ
Länge über alles 252 m
Breite auf Spanten 32,2 m
Decks 13
Maschinenleistung 36.000 kW
Geschwindigkeit 22 kn
Anzahl der Passagierkabinen 1.025
Anzahl der Außenkabinen 666
Passagiere 2.050