Aktuelle Meldungen

  • 07.08.2015
    Ausdocken der Norwegian Escape

    Als zweites Schiff in diesem Jahr wird das neue Kreuzfahrtschiff, die Norwegian ESCAPE, am Samstag, den 15. August 2015 das überdachte Baudock der MEYER WERFT verlassen.

  • 24.07.2015
    Feierliche Übergabe der Bildungsschraube und Ausbildungszeugnisse 2015

    Am Dienstag, 21.07.2015 fand zum 13. Mal die Verleihung der Bildungsschraube statt. Im feierlichen Rahmen wurden im Jugendgästehaus in Papenburg als Zeichen für lebenslanges Lernen diejenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Meyer Werft ausgezeichnet, die sich durch unterschiedlichste Qualifikationsmaßnahmen weitergebildet haben.

  • 13.07.2015
    Neues Entwicklungszentrum der Meyer Werft

    Die MEYER WERFT investiert erneut in ein Zukunftsprojekt am Standort Papenburg. Bedingt durch die stetig steigende Mitarbeiterzahl und die sehr gute Auftragslage der Werft wurde jetzt die Entscheidung zum Bau eines neuen Technologie- und Entwicklungszentrums getroffen.

  • 08.07.2015
    Meyer Werft: Führungskräfte gestalten die Zukunft

    Das große Auftragsbuch der Papenburger Meyer Werft, die damit verbundenen Herausforderungen und die hohen Ansprüche in der Produktentwicklung der verschiedenen Kreuzfahrtschiffe erfordern Veränderungen an den Arbeitsprozessen der Werft. Deshalb diskutieren die Führungskräfte der Meyer Werft in mehreren Veranstaltungen in der Stadthalle des Forums Alte Werft über den Umgang mit diesen Themen, um die Wettbewerbsfähigkeit der Meyer Werft zu sichern.

  • 03.07.2015
    Standorte werden nicht in Frage gestellt

    Heute Morgen fand im Baudock I der Meyer Werft eine Informationsveranstaltung für die Belegschaft der Meyer Werft statt. Es wurde durch den Betriebsrat und der Geschäftsleitung über die aktuellen Ereignisse informiert.

  • 28.06.2015
    Meyer Werft setzt europäischen Kurs fort

    Papenburg ist inzwischen der größte Schiffbauplatz in Europa geworden und die Neptun Werft in Warnemünde der größte Anbieter für Flusskreuzfahrtschiffe. Wir werden nun im Herbst in Luxemburg ein Büro eröffnen, von dem aus der zentrale Einkauf für Papenburg, Rostock und Turku gesteuert wird. Wir wollen damit besonders unsere Internationalität darstellen, um im mörderischen weltweiten Konkurrenzkampf zu überleben. Dieses ist kein Steuersparkonzept. Die Steuern werden wie bisher weiterhin in Papenburg, Rostock und Turku bezahlt.

  • 15.06.2015
    AIDA Cruises vergibt Milliardenauftrag an die Meyer Werft in Papenburg

    AIDA Cruises setzt seine langjährige strategische Partnerschaft mit der Meyer Werft in Papenburg fort und hat den Auftrag für zwei weitere Neubauten der nächsten AIDA Schiffsgeneration erteilt. Die Schiffe mit einem Volumen von über 180.000 gt und einer Kapazität von jeweils mehr als 2.500 Kabinen werden 2019 und 2020 die AIDA Flotte verstärken.

  • 08.05.2015
    Royal Caribbean und Meyer Werft vereinbaren viertes Schiff der Quantum-Klasse

    Royal Caribbean Cruises Ltd. (USA) und die Meyer Werft haben eine Vereinbarung zur Lieferung eines vierten Schiffes der Quantum-Klasse für das Frühjahr 2019 unterzeichnet.

  • 24.04.2015
    Erster Abend der Ausbildung auf der Meyer Werft

    Die Meyer Werft veranstaltete am 20. April 2015 den ersten „Abend der Ausbildung“. Schon bei den Anmeldungen war klar: Das Interesse wird groß sein. Etwa 300 Mädchen und Jungen ab der 8. Klasse, die Interesse an einer Ausbildung auf der Meyer Werft haben, nahmen das Angebot der Werft wahr

  • 15.04.2015
    MEYER wird 100% Eigentümer der Werft in Turku

    Meyer erwirbt jetzt alle Anteile der Meyer Tur-ku Werft in Finnland. Im September 2014 hatte Meyer 70% der Anteile des Unternehmens von STX Europe übernommen. Die übrigen 30% hatte die finnische Regierung über die Finnish Industry Investment Ltd. (FII) gehalten.

  • 10.04.2015
    Ablieferung der Anthem of the Seas

    Heute lieferte die MEYER WERFT das 168.600 BRZ große Kreuzfahrtschiff Anthem of the Seas in Bremerhaven fünf Tage vor dem ursprüngliche vereinbarten Termin an die amerikanische Reederei Royal Caribbean Cruises Ltd. (Miami) ab.

  • 31.03.2015
    Meyer Werft veranstaltet "Abend der Ausbildung"

    Die Meyer Werft lädt zu einem Abend der Ausbildung ein,um Jugendlichen die verschiedenen Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten der Werft vorzustellen.

  • 27.03.2015
    Carnival Corporation schließt strategische Partnerschaften, um ihre Flotte um neun Kreuzfahrtschiffe ab 2019 zu erweitern

    Der weltweit größte Reise- und Freizeitkonzern Carnival Corporation (USA) hat heute zwei strategische Vereinbarungen zum Bau von neun weiteren Schiffen für die weltgrößte Flotte in einem Zeitraum von 2019 bis 2022 unterzeichnet. Diese strategischen Vereinbarungen beinhalten Optionen für weitere Schiffe in den folgenden Jahren und sind vorbehaltlich verschiedener Bedingungen und einer soliden Finanzierung.

  • 27.03.2015
    „Volle Kraft voraus“ im neuen Besucherzentrum

    Seit November 2014 wird an der Neugestaltung des Besucherzentrums der Meyer Werft gearbeitet. Die Konzeption zur Re-Attraktivierung des Publikumsmagneten begann schon im Jahr 2012.

  • 13.03.2015
    Meyer Werft Betriebsrat besteht seit 90 Jahren

    Mit einem Festakt in der Stadthalle im Forum Alte Werft, dem früheren Standort der Meyer Werft, wurde heute ein besonderes Jubiläum gefeiert: Der Betriebsrat der Meyer Werft feiert in Anwesenheit des deutschen Wirtschaftsministers, Vize-Kanzlers und SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel sein 90jähriges Bestehen.

  • 11.03.2015
    Anthem of the Seas erreicht die Nordsee

    Die Anthem ot the Seas erreichte am heutigen Mittwoch den niederländischen Hafen Eemshaven. Die Emspassage des neuen Kreuzfahrtschiffes verlief erfolgreich getreu dem Motto „langsam, aber sicher“.

  • 09.03.2015
    Emsüberführung der Anthem of the Seas startet voraussichtlich Dienstagmittag

    Nach Auswertung der neusten Wetterprognosen, hat sich das Überführungsteam der Werft entschieden, die Überführung auf Dienstag, den 10. März ab ca. 14:00 vorzuverlegen. Die Anthem of the Seas wird voraussichtlich am Dienstagvormittag Seeklar sein und im Hafenbecken werden schon die ersten Arbeiten zur Überführung stattfinden

  • 06.03.2015
    Emsüberführung der Anthem of the Seas

    Papenburg, 6. März 2015 –Die Anthem of the Seas wird voraussichtlich am 11. März 2015 den Papenburger Werfthafen verlassen und die Emsüberführung Richtung Nordsee antreten. Die Ankunft in Eemshaven (NL) ist für den Mittwochabend geplant.

  • 05.03.2015
    Erster Block der „Ovation of the Seas“ ins Dock gesetzt

    Im Baudock II der Papenburger MEYER WERFT wurde jetzt der erste Block für das Kreuzfahrtschiff Ovation of the Seas auf die Pallungen gelegt. Adam Goldstein von Royal Caribbean International, legte zusammen mit Bernard Meyer den Glückscent auf die Pallungen, bevor der 800-Tonnen-Kran den Block des neuen Schiffes absetzte.

  • 20.02.2015
    Ausdocken der Anthem of the Seas jetzt Samstagmittag

    Nach Auswertung der neusten Wetterprognosen startet das Ausdocken der Anthem of the Seas am Samstag, den 21. Februar 2015 um ca. 13:00 Uhr.

  • 20.02.2015
    MEYER WERFT ehrt Partner des Jahres 2014

    Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Stadthalle Papenburgs ehrte die MEYER WERFT bereits zum neunten Mal die Lieferanten, die sich im vergangenen Jahr durch hervorragende Leistungen ausgezeichnet haben, als ihre Partner des Jahres 2014. Mitarbeiter aus dem Einkauf der Meyer Werft hielten die Laudatio auf die herausragenden Leistungen der jeweiligen Preisträger des Jahres 2014

  • 19.02.2015
    Ausdocken der Anthem of the Seas wird auf Freitagnachmittag vorverlegt

    Aufgrund der neusten Wettervorhersagen, wird das Ausdocken der Anthem of the Seas auf Freitagnachmitttag ca. 15:00 Uhr vorverlegt.

  • 13.02.2015
    Ausdocken Anthem of the Seas

    Am Samstag, den 21. Februar 2015 wird das mit 168.600 BRZ vermessene Kreuzfahrtschiff, die Anthem of the Seas, das überdachte Baudock II der MEYER WERFT verlassen. Die Anthem of the Seas ist 347,75 Meter lang und 41,4 Meter breit. Das 168.600 BRZ große Kreuzfahrtschiff bietet 4188 Passagieren Platz.

  • 09.02.2015
    Brennstart für ein neues Schiff für Star Cruises

    Mit dem Brennstart der ersten Stahlplatte beginnt der Bau des neuen Schiffes mit der Baunummer S.711, einem neuen Schiff für die asiatische Reederei Star Cruises.

1/21