Brennstart für Celebrity Reflection

zurück zur Übersicht
Bild:
Dan Hanrahan drückt den Startknopf

Baubeginn des fünften Schiffes für Celebrity Cruises

Papenburg, 24. März 2011 - Start frei: Die erste Stahlplatte für das fünfte Schiff, das die MEYER WERFT für die Reederei Celebrity Cruises (Miami) baut, ging jetzt auf der MEYER WERFT in die Fertigung. Dan Hanrahan, CEO von Celebrity Cruises, drückte den Startknopf der voll automatisierten Brennmaschine.

Die Celebrity Reflection ist bereits das fünfte Postpanmax-Schiff und wiederum ein besonders energieeffizientes Schiff. Es hat eine Länge über alles von 315 Metern, ist 36,8 Meter breit und hat eine Vermessung von 122.000 BRZ.

Das Schiff für den Premium-Anbieter Celebrity Cruises bieten Platz für 3030 Passagiere in 1515 Kabinen. Alle Standardkabinen werden über ein überdurchschnittliches Platzangebot verfügen. Mehr als 90% der Kabinen sind Außenkabinen, davon haben 90% einen eigenen Balkon. Die Schiffe werden mit Dieselmotoren und Pod-Antrieb ausgestattet. Die Gesamtleistung der Maschinen beträgt 67.200 kW (91.400 PS).

Foto oben: Bernard Meyer, Geschäftsführer MEYER WERFT | Dan Hanrahan, CEO Celebrity Cruises | Hermann Lembeck, Betriebsleiter MEYER WERFT Laserzentrum | Lambert Kruse, Geschäftsführer MEYER WERFT

Foto unten: Bernard Meyer, Geschäftsführer MEYER WERFT | Roswitha Arnett, Hotelmanagerin Celebrity Cruises | Dan Hanrahan, CEO Celebrity Cruises