Energieeffizientestes Kreuzfahrtschiff im "Land der Ideen" erfolgreich

zurück zur Übersicht

Papenburg, 11. März 2010 - Das energieeffizienteste Kreuzfahrtschiff der Welt Celebrity Eclipse ist Preisträger des bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerbs "365 Orte im Land der Ideen". Dr. Karsten Wetwitschka von der Deutschen Shipping in Hamburg zeichnete heute das seit 2009 in der MEYER WERFT gebaute Schiff als "Ausgewählten Ort 2010" aus. Die Celebrity Eclipse ist damit Teil der größten Veranstaltungsreihe Deutschlands, die bereits im fünften Jahr von der Deutschen Bank und der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler durchgeführt wird.

Anlässlich der Preisverleihung betonte Dr. Karsten Wetwitschka: "Die MEYER WERFT geht beim Thema Nachhaltigkeit einen vorbildlichen Weg: die Celebrity Eclipse verbraucht 30 Prozent weniger Energie als andere Schiffe gleicher Art. Durch innovative Technik an Bord trägt sie Klimaschutz 'Made in Germany' in alle Welt."

Bernard Meyer, Geschäftsführer der MEYER WERFT, kommentierte die Auszeichnung: "Wir sind sehr stolz, ein 'Ausgewählter Ort' im Land der Ideen zu sein." "Mit der Celebrity Eclipse haben wir ein besonders sicheres und energieeffizientes Kreuzfahrtschiff gebaut". Dan Hanrahan von Celebrity Cruises ergänzte: "Neben der modernsten Hardware, sorgen wir als Betreiber dafür, dass im Schiffsbetrieb der größtmögliche Schutz der Ressourcen gewährleistet ist.

Ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen ist Voraussetzung, um die Zukunftsfähigkeit nachfolgender Generationen zu sichern. Dr. Karsten Wetwitschka hob deshalb bei der Preisverleihung hervor: "Die MEYER WERFT schickt das klimaeffizienteste Kreuzfahrtschiff aufs Meer und die Deutsche Bank baut ihre Konzernzentrale in Frankfurt zu einem der umweltfreundlichsten Hochhäuser der Welt um. Wir alle müssen unseren Beitrag für eine bessere Umweltbilanz leisten." Mit dem Innovationswettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" bekräftigt die Deutsche Bank ihr Engagement für das Thema Nachhaltigkeit, indem sie innovative, klimaeffiziente Ideen sichtbar macht.

Aus mehr als 2.200 eingereichten Bewerbungen überzeugte die MEYER WERFT mit der Celebrity Eclipse die Jury. Damit zählt das Kreuzfahrtschiff zu den 365 Preisträgern, die mit ihren zukunftsfähigen Ideen Deutschland als das "Land der Ideen" repräsentieren. "Die 'Ausgewählten Orte 2010' zeigen die Innovations- und Gestaltungskraft Deutschlands. Jeden Tag sehen wir, wie durch das enorme Potenzial deutscher Unternehmen, Künstler und Wissenschaftler das bundesweite Netzwerk an Ideen wächst", begründet Dr. Karsten Wetwitschka das Engagement der Deutschen Bank.

Foto v.l.: Dan Hanrahan (CEO Celebrity Cruises), Bernard Meyer und Dr. Karsten Wetwitschka.