Norwegian Joy abgeliefert

zurück zur Übersicht
Bild:
Norwegian Joy

Erstes Schiff der Norwegian-Flotte für den chinesischen Markt

Heute lieferte die MEYER WERFT das 167.725 BRZ große Kreuzfahrtschiff Norwegian Joy nach nur 18-monatiger Bauzeit in Bremerhaven an die Reederei Norwegian Cruise Line (Miami, USA) ab. In Eemshaven (NL) trainierte, erprobte und testete die Crew intensiv alle Anlagen und Systeme.

Bei der Norwegian Joy handelt es sich um das zwölfte Schiff, das die Papenburger Werft für Norwegian Cruise Line gebaut hat. Das Schiff ist das erste, das exklusiv für chinesische Passagiere entworfen wurde

Die Norwegian Joy bietet modernste Gastronomie, die besonders auf das chinesische Publikum ausgerichtet wurde. Daher werden u.a. Woks zur frischen Zubereitung der Speisen verwendet.

Die Passagiere können auf diesem Schiff viele aufregende und einmalige Attraktionen erleben. Erstmals und einzigartig auf der Welt wird auf einem Kreuzfahrtschiff z.B. eine große Kartbahn angeboten.

Erstklassige Erholung bieten die luxuriöse Innenausstattung, modernste Technik und ein herausragender Service von der über 1.800 starken Besatzung. 75% der Kabinen sind Außenkabinen und die meisten haben einen eigenen Balkon.

Die Technik und Organisation modernster Unterhaltungskonzepte aus Hollywood sind Maßstab für die Kreuzfahrtschiffe aus Papenburg. Doch nicht nur für die einzigartige Unterhaltung ist gesorgt. Durch viele technische Maßnahmen zur Schonung der Umwelt kann hier ein schöner und gleichzeitig ökologisch verantwortungsvoller Urlaub verbracht werden. Der elektrische Pod-Antrieb, eine verbesserte Hydrodynamik, viele Energiesparvorrichtungen wie z.B. eine Wärmerückgewinnung oder umfangreiche Wasserreinigungssysteme machen dies deutlich.

Die Abgase aus den energiesparenden Motoren werden in einem speziellen System(Scubber) gereinigt. Die Norwegian Joy entspricht den neuesten und anspruchsvollen Sicherheitsvorschriften.

Nach der Ablieferung am 27. April verlässt die Norwegian Joy Bremerhaven in Richtung China zu den Heimathäfen Shanghai und Tianjin (Peking).

Bei dem Bau der Norwegian Joy wurde bei vielen technischen Innovationen Neuland betreten. Unterstützung und Hilfe bekam die Werft durch Innovationsbeihilfen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und durch das Land Niedersachsen.

Norwegian Joy - Hauptdaten

Vermessung167..725 BRZ
Länge über alles333,46 m
Breite auf Spanten41,4 m
Anzahl der Decks20
Tiefgang (voll beladen)8,40 m
Maschinenleistung gesamtgesamt 76.800 kW
Antriebsleistung44.000 kW
Geschwindigkeit23,0 kn
Passagiere3850
Anzahl der Passagierkabinen1925
Anzahl der Außenkabinen (inkl. Suiten)1595
Anzahl der Innenkabinen330
Besatzung ca.max. 1817
Sitzplätze Theater858
Anzahl der Restaurants18
Anzahl Bars/Lounges12
Gesamtgewicht der aufgebrachten Farbeca. 300 t
Gesamtlänge der verlegten Kabel2.200 km
Gesamtlänge der verlegten Rohrleitungenca. 400 km
FlaggeBahamas
KlasseDNVGL