Der Einkauf im Überblick

Der aktuelle Vergabeanteil von circa 75 Prozent pro Kreuzfahrtschiff macht deutlich, welch hohen Stellenwert die gute Zusammenarbeit zwischen der MEYER WERFT und ihren Lieferanten hat.

Die folgenden Zahlen zeigen beispielhaft einige durchschnittliche Beschaffungsmengen pro Kreuzfahrtschiff:

40.000 m2 Teppichboden 2.000 km Kabel
25.000 t Stahl1.800 Toiletten
20.000 t Ausrüstung 220 t Farbe
9.000 Sprinkler 200 km Rohre

Sie möchten Lieferant der MEYER WERFT werden und uns bei der Abarbeitung unserer Projekte unterstützen? In diesem Fall sind Sie hier genau richtig.

Warum bewerben?
Sie geben uns damit die Chance, auf Sie aufmerksam zu werden. Die Bewerbung hilft Ihnen, den richtigen Ansprechpartner in unserer Einkaufsabteilung zu ermitteln und erspart Ihnen Rückfragen.

Wie wird es gemacht?
Unten finden Sie den Link zu unserem Bewerbungsformular, mit dessen Hilfe Sie Ihr Produkt- bzw. Dienstleistungsangebot spezifizieren können.

Was passiert dann?
Je nach Produktgruppen und/oder Dienstleistungen, die Sie ausgewählt haben, wird Ihre Bewerbung direkt an die zuständigen Einkäufer weitergeleitet. Die MEYER WERFT entscheidet, ob wir Sie als potenziellen Lieferanten und ggf. als Mitglied in unserem regionalen Lieferantennetzwerk aufnehmen.

In jedem Fall werden Sie von uns per E-Mail über den Status Ihrer Bewerbung informiert.

Nach Aufnahme als potenzieller Lieferant oder Mitglied im regionalen Lieferantennetzwerk erhalten Sie im Folgenden zunächst per E-Mail die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung des MEYER NEPTUN PORTALS. Nach Ihrer Bestätigung der AGBs erhalten Sie die Login-Daten zum Portal.

Im MEYER NEPTUN PORTAL haben wir die Selbstauskunft für Lieferanten und Mitglieder im regionalen Lieferantennetzwerk eingerichtet.

Mit den Zugangsdaten haben Sie dann direkten Zugriff auf das MEYER NEPTUN PORTAL.

Vielen Dank für Ihre Kooperation