Toll: Was ich an meinem PC entworfen habe, wird später in der Werft gebaut.

SYSTEMPLANER | TECHNISCHER PRODUKTDESIGNER (m/w)

Das erwartet dich:

Auf deine Vorarbeit kommt es an: Denn bevor das Schiff gebaut werden kann, konstruierst du es am Computer. Dein Arbeitsschwerpunkt ist die Entwicklung von Konstruktionen und Anlagen anhand von dreidimensionalen Computerzeichnungen (3D-CAD-Systeme). Bei uns lernst du, was ein hochwertiger, komplexer parametrischer Datensatz nach Industriestandards ist und wie man damit arbeitet.

Weil du kompetent im Umgang mit Formen und Gestaltungsregeln bist, kannst du den Produktentwicklungsprozess vom Entwurf bis zum fertigen virtuellen Produkt begleiten. Konstruktion, Gestaltung, Berechnungen, Simulationen sowie Prozess- und Projektmanagement – die Inhalte der Ausbildung sind vielfältig. Deshalb kannst du als Technische/r Produktdesigner/in bzw. Technische/r Systemplaner auch in ganz vielen Bereichen eingesetzt werden: Stahlschiff- und Anlagenbau, Ver- und Entsorgung, Ausrüstung, Einrichtung und im Elektrobereich

Das bringst du mit:

  • Einen guten Haupt - oder Realschulabschluss
  • Gute Englischkenntnisse
  • Technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Spaß an der Arbeit mit Computern
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Noch unentschlossen? Dann sieh dir diesen Film an!

Du hast dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Dann einfach das Bewerbungsformular ausfüllen und deine Bewerbung an uns schicken. Fertig! Aber denk bitte daran: Nur mit Anschreiben, Foto, tabellarischem Lebenslauf und aktuellen Zeugnissen sind die Bewerbungsunterlagen vollständig.

Zum Bewerbungsformular 2018