Wir rechnen mit dir, wenn du rechnen kannst!

INDUSTRIEKAUFFRAU | INDUSTRIEKAUFMANN

Das erwartet dich:

Du gehörst zum Team hinter der Technik – in fast allen Unternehmensbereichen: in kaufmännischen Kernfunktionen und in Verbindung zu anderen Fachabteilungen.

Im Bereich Materialwirtschaft setzt du dich mit dem Beschaffen und Bewirtschaften aller zur Fertigung notwendigen Roh- und Hilfsstoffe auseinander. Was du brauchst: Verhandlungsgeschick, Sorgfalt und Koordinationsvermögen. Im Rechnungswesen kümmerst du dich um Zahlungsverkehr, Rechnungskontrolle und Kostenrechnung. Als Mathefuchs bist du hier genau richtig. Für Tätigkeiten in der allgemeinen Verwaltung – wie z.B. Personalwesen – brauchst du ein gutes Urteilsvermögen sowie Spaß am Umgang mit Menschen und Zahlen.

Nach Abschluss deiner Ausbildung bieten wir dir zahlreiche berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten: zum Industriefachwirt, Fachkaufmann/Fachkauffrau für Einkauf und Logistik, Bilanzbuchhalter oder in anderen kaufmännischen Bereichen.

Das bringst du mit:

  • Einen guten Realschulabschluss mit Berufsfachschule Wirtschaft oder Fachoberschule (FOS) - Fachrichtung Wirtschaft oder Abitur/Fachabitur
  • Sorgfalt und Koordinationsvermögen
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Spaß am Umgang mit Zahlen

Ausbildungsdauer: 3 Jahre oder 2 Jahre (bei entsprechender Schulbildung wie Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife, etc.)

Du hast dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Dann einfach das Bewerbungsformular ausfüllen und deine Bewerbung an uns schicken. Fertig! Aber denk bitte daran: Nur mit Anschreiben, Foto, tabellarischem Lebenslauf und aktuellen Zeugnissen sind die Bewerbungsunterlagen vollständig.

Zurzeit sind alle Ausbildungsplätze belegt und es besteht kein weiterer Bedarf.